KEY FEATURES

PDFPrint im Überblick


Druck

Alle Einstellungen können über Profile (XML Dateien) verwaltet werden. Druck auf Basis der PDF Elemente – für eine schnelle und ressourcensparende Ausgabe bzw. als aus dem PDF gerenderte Image-Datei.

Einstellungen

Einstellbare max. Auflösung und max. Speicher für die gerenderte Image-Datei. Einstellbarer Zeitablauf bei der Druckausgabe. Vorgabe der Anzahl der Kopien.

Ausgabe

Druck auf Basis der PDF Elemente – für eine schnelle und ressourcensparende Ausgabe bzw. als aus dem PDF gerenderte Image-Datei. Auswahl der verfügbaren Drucker per Namen oder Verwendung des vorgegebenen Standarddruckers.

Druckmodus

An Seite anpassen, Original, Verkleinern. Ausdruck skalieren – in % – bei der Ausgabe als Bilddatei. Orientierung – Hochformat, Querformat bzw. Automatisch – bei der Ausgabe als Bilddatei.

Mehr über PDFPrint

Funktionen, Lizenzierung und Aktivierung


PDF´s entweder direkt oder über den PDF2Printer Druckserver auf lokal angeschlossene oder Netzwerk-Drucker ausdrucken.

Printer Server (max ein Ordner überwachbar)
PDF2Printer ist eine als MS-Windows Dienst installierte Anwendung um PDF´s aus einem überwachten Ordner automatisiert auf verschiedene Drucker auszugeben. PCF Druck-Steuerdatei – Triggert den Start der Druckausgabe. PCF Datei enthält getrennt mit Tab: Pfad der zu druckenden PDF, Name des Druckers, Papierlade (ID der Lade und Name der Lade getrennt mit “:”), Anzahl der Kopien

DropPrint ist eine ausführbare MS-Windows Druckanwendung die automatisch gestartet werden kann. DropPrint ermöglicht es mehrere PDF Dokumente auf einmal, direkt per Drag&Drop, oder über einen überwachten Ordner auf Drucker – lokal oder Netzwerk – auszudrucken.

PDFPrint-FM (Folder Monitoring – mehrere Ordner überwachbar)
Windows Dienst mit Ordnerüberwachung. Eingangsordner werden überwacht und alle neu hinzukommenden PDF´s werden entweder direkt oder über den PDF2Printer Druckserver auf lokal angeschlossene oder Netzwerk-Drucker ausgedruckt.

PDFPrint-CL
Kommandozeilen Druckanwendung um PDF Dokumente direkt auf physische Drucker – lokal oder über Netzwerk erreichbar – auszudrucken. PDFPrint-CL unterstützt auch die Druckausgabe über den PDF2Printer Druckerdienst

PDFPrint Service CS
Wird als MS-Windows Dienst installiert, bietet eine REST / SOAP Web-Service Schnittstelle und ermöglicht es PDF Dateien mittels HTTP / HTTPS Kommunikation auf einem anderen Rechner auszudrucken.

Unsere Produkte können Sie ganz einfach in unserem WebShop kaufen. (MasterCard, Visa, PayPal, Sofortüberweisung und auf Rechnung bei Unternehmen mit gültiger UstID / UID)

Selbstverständlich können Sie auch direkt anfragen und bekommen ein Angebot von uns für Ihre Bestellung.

Die Produkte werden als DEMO Version am Arbeitsplatz installiert und können 30 Tage lang mit allen Funktionen getestet werden. Danach muss die Software als Vollversion aktiviert werden, da sonst ein DEMO Stempel auf den erzeugten Dokumenten aufgebracht wird.

Die Lizenzierung der Produkte erfolgt gemäß Ihrer Bestellung für den Arbeitsplatz, TerminalServer oder Server.

Die Lizenzen sind an den Arbeitsplatz gebunden an dem sie aktiviert wurden. Lizenzen können transferiert werden.

Beim Kauf einer Volllizenz erhalten Sie von uns Zugangsdaten zum ProductActivationManager und können dort Ihre DEMO Version als Vollversion aktivieren. Der Freischaltkey wird über einen bei uns im Haus installierten und über Internet erreichbaren Server abgerufen.

Die Lizenzierung erfolgt Online durch den mitinstallierten ProductActivationManager.

Produktaktivierung (WIKI Anleitung)

Sie können die Produkte aktivieren indem Sie im User Interface im Bereich „Info“ oder „Über“ auf den Button „Aktivieren“ klicken oder den ProductActivationManager direkt über Start|Programme|Ihr Produkt|ProductActivationManager aufrufen.

Activate Application: ONLINE (Video: PAM – Online Aktivierung)

Aktivieren des Produkts mit UserID und Passwort. Wählen Sie links die Application und dann „Activate Application”. Sie werden nach UserID und Passwort gefragt und erhalten danach alle noch freien Lizenzen zur Auswahl. Wählen Sie nun eine aus und klicken „OK“ – Aktivierung abgeschlossen! Diese Variante setzt eine Internetverbindung voraus!

 

Bitte beachten Sie dass die Lizenzen Hardware gebunden sind. Die Verwendung auf einem anderen Rechner wird erst durch eine vorherige Freigabe (MOVE) der bereits aktivierten Lizenzen möglich.

Move license (zu neuem PC) (Video: PAM – MOVE License)

Mit dieser Option können Sie die Lizenz für die Verwendung auf einem neuen Gerät freigeben. Es ist die Eingabe von UserID und Passwort erforderlich! Das Produkt bleibt als DEMO Version am PC erhalten.

ALTER PC: ProductActivationManager | Lizenz wählen | „Move License“ Button | Username / Passwort | OK

NEUER PC: ProductActivationManager | Applikation wählen | „Activate Application“ Button | Username / Passwort | freie Lizenz wählen | OK

Screenshots


Downloads


PDFPrint-FM

V 1.3.0 Download

FolderMonitoring
Windows Dienst mit Ordnerüberwachung

PDFPrint-CL

V 1.2.4 Download

CommandLine
Kommandozeilen Anwendung

PDFPrint-CS

V 1.1.9 Download

MS-Windows Dienst
REST / SOAP Web-Service Schnittstelle

30 Tage DEMO am Arbeitsplatz! Mit Lizenz zur Vollversion. Benötigt Administratorrechte für die Installation!

Download – Readme / Help – PDFPrint-CL

WICHTIG: PDFPrint-CS – ab V1.1.4, PDFPrint-CL – ab V1.2.4, PDFPrint-FM – ab V1.2.3 benötigen die .NET Runtime 4.6. Das Setup überprüft ob diese Version vorhanden ist und falls nicht wird diese beim Installationsvorgang automatisch aus dem Internet nachgeladen und installiert. .NET 4.6 Runtime ist mit Windows 10 schon vorhanden.

Bitte beachten Windows Dienst – Zugriff auf Netzwerkressourcen – was ist zu beachten ? Information im PDFBlog

FREE AddOns


PDFPrint-CS-FM

V 1.1.0 Download

GRATIS Hotfolder / Ordner Überwachung für den PDFPrint-CS PDF Druckdienst

PDFPrint-CS-CL

V 1.0.0 Download

GRATIS CommandLine Add-On für die PDFPrint CS Version

... mehr Downloads


PDF2Printer

V 2.0.12 Download

MS-Windows Dienst um PDF´s automatisiert zu drucken.

PDFPrint PlugIn

V 1.1.0 Download

eDocPrintPro Plugin

DropPrint

V 1.0.1 Download

interaktive Anwendung um PDF Dateien zu drucken

WICHTIG: PDF2Printer – ab V2.0.11 und PDFPrint PlugIn – ab V1.1.1 benötigen die .NET Runtime 4.6. Das Setup überprüft ob diese Version vorhanden ist und falls nicht wird diese beim Installationsvorgang automatisch aus dem Internet nachgeladen und installiert. .NET 4.6 Runtime ist mit Windows 10 schon vorhanden.

Preise

Wählen Sie das passende Produkt


PDFPrint-FM

EUR 250,-
  • Windows Dienst mit Ordnerüberwachung

PDFPrint-CL

EUR 250,-
  • Kommandozeilen Anwendung

PDFPrint Service-CS

EUR 250,-
  • MS-Windows Dienst REST / SOAP Web-Service Schnittstelle


PDF2Printer

ab EUR 250,-
  • MS-Windows Dienst um PDF´s automatisiert zu drucken

PDFPrint PlugIn

ab EUR 60,-
  • eDocPrintPro PlugIn - PDF Datei auf einem oder mehreren physischen Druckern ausdrucken

DropPrint

ab EUR 90,-
  • interaktive Anwendung um PDF Dateien zu drucken

Kontakt